© Claudia Willmitzer

Roland Bonjour

  • Geboren 1980
  • Größe 181
  • Nationalität Schweiz
  • Muttersprache Deutsch, Französich
  • Sprachen Englisch (sehr gut)
  • Dialekte Berndeutsch
  • Steuerlicher Wohnsitz Berlin
  • Locations Zürich, Köln, München
  • Gesang Bariton
  • Instrumente Schlagzeug
  • Sport Leichtathletik, Falschirmspringen, Eishockey, Snowboard, Kung Fu, Aikido
  • Führerschein B
© Kimi Palme
© Kimi Palme
© Claudia Willmitzer
© Kimi Palme
© Petite Machine
© Kimi Palme
© Claudia Willmitzer
© Claudia Willmitzer
© Kimi Palme
© Petite Machine
© Petite Machine
© Kimi Palme
© Petite Machine
© Claudia Willmitzer
© Petite Machine
© Petite Machine

Auszeichnungen

2020
Bester Film in Gold – Deutscher Filmpreis
für den Spielfilm „Systemprenger“

2019
Silberner Bär – Alfred Bauer Preis 69. Berlinale
für den Spielfilm „Systemsprenger“

2007
Oscar-Nominierung – Academy of Motion Picture
für den Spielfilm „Auf der Strecke“
Studenten-Oscar
für den Spielfilm „Auf der Strecke“

Film und Fernsehen

2022
Der Staatsanwalt – Schatten des Todes
| Serie | ZDF
Rolle: Rainer Thierse (EHR) | Regie: Uli Zrenner
Produktion: Odeon Fiction GmbH | Casting: Dorothee Weyers
Riesending
| zweiteiliger TV-Spielfilm | ARD, BR, Degeto, Servus TV, SRF, SWR
Rolle: Roger Furrer (Hauptcast) | Regie: Jochen Alexander Freydank
Produktion: Senator Film, Lotus-Film, C-Films | Casting: Stefany Pohlmann
SOKO Wismar | Serie | ZDF
Rolle: Carl Becker (EHR) | Regie: Sascha Thiel
Produktion: Real Film | Casting: Sabine Weimann

2021
Strafe – Die Schöffin
Serie | TV Now
Rolle: Gerald Matzner (EHR) | Regie: Mia Spengler
Produktion: MOOVIE | Casting: Lisa Stutzky
Oh Hell
Serie | Magenta TV / TNT
Rolle: Psychologe (NR)
Regie: Lisa Miller, Simon Ostermann
Produktion: good friends Filmproduktions | Casting: Lisa Stutzky
Jenseits der Spree – Untiefen
Reihe | ZDF
Rolle: Jan Brechtel (NR) | Regie: Neelesha Barthel
Produktion: Studio Zentral | Casting: Ana Dávila
SOKO Potsdam – Odas Geheimnis
Serie | ZDF
Rolle: Oliver Kottke (ENR) | Regie: Aaron Arens
Produktion: Bantry Bay | Casting: Ana Dávila

2020
Glück kommt selten allein – Dreier ohne Anfassen
Fernsehfilm aus Reihe | ZDF
Rolle: Herr Grommek (NR) | Regie: Francis Meletzky
Produktion: Producers at Work GmbH | Casting: Lisa Stutzky
Wir sind jetzt III
Serie | RTL2
Rolle: ENR | Regie: Christian Klandt
Produktion: Producers at Work Film | Casting: Lisa Stutzky
Filmfest München 2021 / Kinderfilmfest
Neumatt | Serie | SRF
Rolle: Pablo Müller (durchgehende NR) | Regie: Sabine Boss / Pierre Monnard
Produktion: Zodiac Pictures | Casting: Corinna Glaus Casting
Die Saat
| Spielfilm
Rolle: Toni (NR) | Regie: Mia Meyer
Produktion: Kurhaus Production | Casting: Marion Haack Casting
Filmkunstfest MV 2021
Wilder III
| Serie | SRF
Rolle: Lukas Zimmermann (DHR) | Regie: Jan-Eric Mack
Produktion: C-Films | Casting: Susan Müller
Panorama Langfilm – Solothurner Filmtage 2021

2019
Tatort – Die goldene Zeit | Fernsehfilm aus Reihe | ARD / NDR
Rolle: Roman Kainz (Hauptcast) | Regie: Mia Spengler
Produktion: Wüste Medien | Casting: Deborah Congia
How to Sell Drugs Online (Fast) II | Serie | Netflix
Rolle: Norbert (ENR) | Regie: Mia Spengler / Arne Feldhusen
Produktion: bildundtonfabrik / Netflix | Casting: Lisa Stutzky
Nord bei Nordwest – Conny & Maik | Fernsehfilm aus Reihe | ARD
Rolle: Thees Hilbig (NR) | Regie: Nina Wolfrum
Produktion: Aspekt Telefilm-Produktion | Casting: Marion Haack
Les paradies de Diane | Spielfilm
Rolle: Martin (NR) | Regie: Carmen Jaquier / Jan Gassmann
Produktion: 2:1 Film, Paraiso Production | Casting: Dana Gruenenfelder
Havarie Petite | Kurzspielfilm
Rolle: Kollege Apfel (NR) | Regie: Simon Ostermann
Produktion: Bantry Bay Productions GmbH / Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf / RBB – Rundfunk Berlin-Brandenburg
2020: Wettbewerbs-Beitrag Sektion Kurzfilm – Max Ophüls Preis

2018
Jagdzeit | Spielfilm
Rolle: Frank Neururer (NR) | Regie: Sabine Boss
Produktion: Turnus Film | Casting: Ruth Hirschfeld
Filmkunstfest MV 2021
The Zurich Liaison
| historischer Spielfilm
Nebenrolle | Regie: Jens Neubert
Produktion: Syquali Crossmedia AG | Casting: Nina Moser
Voucher
 | Spielfilm
Rolle: Pfarrer | Regie: Steffen Heidenreich
Produktion: Bubbles Film / Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf | Casting: Lisa Stutzky
Zëmmer ze verlounen
| Serie | RTL Luxemburg
Rolle: Carl van Lier (ER) | Regie: Désirée Nosbusch
Produkion: Calach Films
Familie Dr. Kleist | Serie | ARD
Rolle: Hagen Brohl (ER) | Regie: Oliver Dommenget
Produktion: Polyphon Film- und Fernsehgesellschaft | Casting: Tina Böckenhauer
Großstadtrevier | Serie | ARD
Rolle: Lars Renners (ENR) | Regie: Bettina Schoeller Bouju
Produktion: Letterbox Filmproduktion | Casting: Marion Haack
Der Bestatter | Serie | SRF
Rolle: Der Juwelier (ER) | Regie: Chris Niemeyer
Produktion: Snakefilm | Casting: Ruth Hirschfeld

2017
Systemsprenger | Spielfilm
Rolle: Jens (NR) | Regie / Drehbuch: Nora Fingscheidt
Produktion: Weydemann Bros. | Casting: Lisa Stutzky
2019: Silberner Bär – Alfred Bauer Preis 69. Berlinale | 2020: Bester Film in Gold – Deutscher Filmpreis
Letzte Spur Berlin | Serie | ZDF
Rolle: Robert Meiser (NR) | Regie: Florian Kern
Produktion: Novafilm Fernsehproduktion | Casting: Dorothee Weyers
Before We Grow Old
| Spielfilm
Rolle: Frederik (NR) | Regie: Thomas Moritz Helm
Produktion: Casque film | Casting: Lisa Stutzky
Blossoms in the Dark
| Kurzspielfilm
Rolle: Bernd (HR) | Regie: Clara von Arnim
Produktion: Dffb
Krieg der Träume
| dokumentarische Dramaserie | SWR / ARTE / WDR / NDR / RBB / ORF
Rolle: Ernst Lubitsch (wiederkehrende Rolle) | Regie: Jan Peter / Fredéric Goupil
Produktion: Looks Film – und TV Produktionen / Les Films d’Ici / IRIS | Casting: Casting Mareth Rölcke
Premiere: SWR Doku Festival
Age of Iron – Der dreißigjährige Krieg | dokumentarische Dramaserie | ARTE / ZDF
Rolle: Frederick – König von Böhmen (NR) | Regie: Philippe Bérenger
Produktion: Looks Film – und TV Produktionen | Casting: Casting Mareth Rölcke

2016
Tatort Stuttgart – „Stillstand“ | Fernsehfilm aus Reihe | ARD
Rolle: Moritz Plettner (Hauptcast) | Regie: Dietrich Brüggemann
Produktion: SWR | Casting: Birgit Geier
Tatort – „Zwei Leben“
| Fernsehfilm | ARD / SRF
Rolle: Marco Rossi (NR) | Regie: Walter Weber
Produktion: Turnus Film | Casting: Corinna Glaus
Club Europa
| Diplomfilm | kleines ZDF-Fernsehspiel
Rolle: Steffen (NR) | Regie: Franziska M. Hoenisch
Produktion: ZDF Das kleine Fernsehspiel / Filmakademie Baden-Württemberg | Casting: Lisa Stutzky
2017: 38. Filmfestival Max Ophüls Preis – Wettbewerb Spielfilm

2015
Contenance | Kurzspielfilm
Hauptrolle | Regie: Michael Karrer
Produktion: Züricher Hochschule der Künste (ZHdK)
Bozen-Krimi: Das fünfte Gebot | ARD
Episodenrolle | Regie: Thorsten Näter
Produktion: JoJo Film und Fernsehproduktion Wiesbaden | Casting: Gitta Uhlig
Erbschaft | Kurzspielfilm
Hauptrolle | Regie: Navina Clever / Paulina Wanat
Produktion: Vogelfrai Produktion Berlin
Der Mann und der Wald (AT) | Kurzspielfilm | Dffb
Nebenrolle | Regie: Tanja Egen
Produktion: dffb
Nixen | mittellanger Spielfilm
Rolle: Alexander (NR) | Regie: Katinka Narjes
Produktion: Deutsche Film – und Fernsehakademie Berlin / Birgit Kribben
Temple of Nature | Kurzspielfilm
Rolle: Schamane (NR) | Regie: Natalia Sinelnikova
Produktion: Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf

2014
Notruf Hafenkante | ZDF
Nebenrolle | Regie: Maria-Anna Rimpfl
Casting: Gitta Uhling
Kaugummi | Kurzspielfilm
Hauptrolle | Regie: Paul Winter
Produktion: Beuth Hochschule
Krebs | Kurzspielfilm
Hauptrolle | Regie: Urs Jucker

2013
Taunuskrimi – „Mordsfreunde“ | ZDF
Nebenrolle | Regie: Markus Rosenmüller
Produktion: all in production | Casting: Gitta Uhlig
Der letzte Mentsch | Spielfilm
Nebenrolle | Regie: Pierre-Henry Salvati
Produktion: Elsani Film / Fama Film

2012
Am Hang | Spielfilm
Nebenrolle | Regie: Markus Imboden
Produktion: Maximage / Schweizer Fernsehen

2011
Nullpunkt | Kurzspielfilm
Hauptrolle | Regie: Oliver Schwarz
Produktion: Lomotion
Das Vorspiel | Abschlussfilm ZHdK
Hauptrolle | Regie: Amaury Berger
Produktion: SRF / ZHdK

2010
Vater unser Wille geschehe | Fernsehfilm | SRF
Hauptrolle | Regie: Robert Ralston
Produktion: Hugofilm | Casting: Ruth Hirschfeld
2011: 3Sat Zuschauerpreis (Beste Komödie) – Fernsehfilmfestival Baden-Baden | 2012: Fernsehbiber – Biberacher Filmfestspiele

2009
Endlich jetzt | Kurzspielfilm
Hauptrolle | Regie: Jasper Beutin
Produktion: Punkte und Streifen

2007
Auf der Strecke | Diplomfilm
Nebenrolle | Regie: Reto Caffi
Produktion: Kunsthochschule für Medien Köln / SRF | Casting: Kathrin Bessert

2006
Big Size | Diplomfilm
Hauptrolle | Regie: Thomas Waidelich
Produktion: ZHdK / SRF
Unser Charlie | ZDF
Nebenrolle | Regie: Christoph Klünker
Vertrauensfrage | Kurzspielfilm | Arte
Hauptrolle | Regie: Ben von Graphenstein
Produktion: Arte

2005
Cannabis | Spielfilm
Nebenrolle | Regie: Niklaus Hilber
Casting: Corinna Glaus
Frohe Ostern | Diplomfilm ZHdK
Hauptrolle | Regie: Ulrich Schaffner

Theater

2021
Schatten Gold | Uraufführung | Musiktheater von Matan Porat und Olga Myschkina nach Adelbert von Chamissos „Peter Schlemihl“
Konzerthaus Berlin
Rolle: HR | Regie: Dan Tanson

2020
GeRecht | Suite42
Regie: Lydia Ziemke

2019
Das gute Leben | Hamburger Schauspielhaus / Zoukak Studio Theatre / Suite42
Regie: Lydia Ziemke

2018
Yousef war hier | Suite42 / TAK Theater Aufbau Kreuzberg
Rolle: (HR) | Regie: Lydia Ziemke
Gefördert durch den zur Zeit regierenden Bürgermeister von Berlin

2017
Guten Morgen, Ihr Völker | Kasematten Theater / Théâtres de la Ville
Regie: Pol Cruchten
Monypolo 2 | Ballhaus Ost
Rolle: Dr. Frühling | Regie: Prinzip Gonzo

2016
Lessons of Leaking | Machina eX / Münchner Kammerspiele
Rolle: David | Regie: Anna Fries

2015
Zwischeneinender | Deutsches Theater Berlin
Hauptrolle | Regie: Martin Grünheit 
And then we took Berlin
| Ballhaus Ost Berlin
Rolle: Riff | Regie: Lydia Ziemke
Kohhlhaas | Theaterhaus Jena
Rolle: Kurfürst | Regie: Hannes Weiler

2014
Spiel des Lebens von Prinzip Gonzo
| Ballhaus Ost
Rolle: Kurt | Regie: Prinzip Gonzo
Neustadt Gold | Staatstheater Schwerin
Rolle: Klov | Regie: Niels Zapfe
Kinogänge des Franz K. | Ballhaus Ost
Rolle: Franz Kafka | Regie: Miriam Sachs

2013
Die Sicht auf Nichts | Theater an der Winkelwiese Zürich
Rolle: Löli (HR) | Regie: Antje Thoms
Was ihr wollt | Deutsches Theater Göttingen
Rolle: Sir Andrew | Regie: Mark Zurmühle

2012
Die Orsetie von Aischylos
| Deutsches Theater Göttingen
Rolle: Orest | Regie: Mark Zurmühle

2011
Leere Stadt | Theater an der Winkelwiese Zürich
Rolle: Gjore (HR) | Regie: Stephan Roppel
Penthesilea | Malersaal Schauspielhaus Hamburg
Rollen: Achilles | Regie: Grete Pagan
Macbeth | Deutsches Theater Göttingen
Rolle: Banquo | Regie: Mark Zurmühle

2010
Die Rückkehrer der Bümplitz | Theater an der Winkelwiese Zürich
Rolle: de Spindel (HR) | Regie: Antje Thoms
The killer in me is the killer in you my love | Hans Otto Theater Potsdam
Rolle: Surbeck | Regie: Alexander Riemenschneider
Die Vermessung der Welt | Deutsches Theater Göttingen
Rolle: Alexander von Humboldt | Regie: Mark Zurmühle

2007 – 2009
festes Ensemblemitglied am Deutschen Theater Göttingen :
Die Ehe der Maria Braun
Rolle: Hermann Braun | Regie: Alexander Riemenschneider
Dantons Tod von Georg Büchner
Rolle: St. Just | Regie: Tillmann Gersch
Warten auf Godot
Rolle: Pozzo | Regie: Jasper Brandis
Lysistrate
Rolle: Lysistrate | Regie: Stephanie Sewella

2007
Dekalog | Bat Berlin
Rolle: Jesus | Regie: Robert Borgmann

2005
Living in Oblivion | Hochschule der Künste Bern
Regie: Johannes Mager
2006: Erster Jurypreis und Publikumspreis am Theatertreffen deutschsprachiger Schauspielschulen in München

Showreel

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von filmmakers zu laden.

Inhalt laden

Neuigkeiten

Roland Bonjour - Drehbeginn

Roland Bonjour dreht für die Serienfolge ‚Der Staatsanwalt – Schatten des Todes“ als Episodenhauptrolle unter der Regie von Uli Zrenner

© Petite Machine

Roland Bonjour - Neumatt auf Netflix

Roland Bonjour ist mit der ersten Staffel der Serie ‚Neumatt‘ ab 13. Mai
– in der durchgehenden Rolle des Pablo Müller – weltweit auf Netflix zu sehen.

© Kimi Palme

Roland Bonjour - Dreharbeiten

Roland Bonjour dreht im Hauptcast für den Zweiteiler ‚Riesending‘ in der Rolle von Roger Furrer unter der Regie von Jochen Alexander Freydank

© Petite Machine