© Manu Schlindwein

Karoline Bär

  • Geboren 1984
  • Größe 172 cm
  • Nationalität Deutschland
  • Muttersprache Deutsch
  • Sprachen Französisch (fließend), Englisch (gut)
  • Dialekte Schwäbisch, Badisch
  • Steuerlicher Wohnsitz Köln, Berlin 2. Wohnsitz
  • Locations Hamburg, Berlin, Wien, München, Zürich, Paris
  • Fähigkeiten Fechten, Akrobatik, Bühnentanz (prof.)
  • Gesang Chanson, Bühnengesang
  • Stimmlage Mezzosopran
  • Instrumente Klavier, Saxophon (GK)
  • Führerschein B
© Manu Schlindwein
© Manu Schlindwein
Karoline Bär
© Klaus Norris Nather
© Manu Schlindwein
© Petite Machine
© Manu Schlindwein
© Manu Schlindwein
© Manu Schlindwein
© Yvonne Amankwa
© Petite Machine
© Manu Schlindwein

Ausbildung

2006 – 2010
Max Reinhardt Seminar Wien
Szenisches Rollenstudium bei Roland Koch / Susanne Granzer / Klaus Maria Brandauer
Rollengestaltung bei Michaela Rosen / István Szabó

Auszeichnungen

2018
Auszeichnung DFK New Wave – Best Supporting Actress
für den Spielfilm „Die Reste meines Lebens“

2012
‚Look out‘
Theater der Zeit, Februar-Ausgabe

2011
Würdigungspreis für ausgezeichnete Leistungen
Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien

Film und Fernsehen

2022
SOKO Hamburg – Fenster zum All | Serie | ZDF
Rolle: Maja Kuchenbeker (Episodenrolle) | Regie: Tarek Roehlinger
Produktion: Network Movie | Casting: Alice Ziemann-Bahl

2021
Harter Brocken VII – Das Überlebenstraining | TV-Film aus Reihe | ARD
Rolle: Martina (NR) | Regie: Buket Alakus
Produktion: Odeon Fiction | Casting: Marc Schötteldreier
Blutige Anfänger | Serie | ZDF
Rolle: Kathrin Hurtner (ENR) | Regie: Franco Tozza
Produktion: Studio TV.Film | Casting: Silke Koch und Karen Wendland

2020
Tatort Stuttgart – Videobeweis | Fernsehfilm aus Reihe | ARD / SWR
Rolle: Cleo (NR) | Regie: Rudi Gaul
Produktion: Südwestrundfunk | Casting: Marion Haack
Tilo Neumann und das Universum
| Serie | TVNOW
Rolle: Eva Werner (NR) | Regie: Julian Pörksen
Produktion: Network Movie Film- und Fernsehproduktion | Casting: Sandra Köppe
Die Zukunft ist ein einsamer Ort
| Spielfilm
Rolle: Maren (NR) | Regie: Martin Hawie
Produktion: Hupe Film / ZDF – Das kleine Fernsehspiel | Casting: Emrah Ertem
Wettbewerb – 24. Shanghai International Film Festival
Filmfestival Cologne 2021
Die Füchsin – Romeo muss sterben
| Fernsehfilm aus Reihe | WDR
Rolle: Lara Hoffmann (NR) | Regie: Marc Rensing
Produktion: Odeon TV | Casting: Dorothee Weyers
SOKO Köln
– Der Absacker | Serie | ZDF
Rolle: Tatjana Grund (ER) | Regie: Christian Werner
Produktion: Network Movie | Casting: Dominik Klingberg

2019
Verunsichert | Fernsehfilm | WDR / ARD
Rolle: Judith Broichhausen (NR) | Regie: Jörg Lühdorff
Produktion: Zeitsprung Pictures | Casting: Marc Schötteldreier Casting
Rentnercops – Auf alles vorbereitet
| Serie | ARD
Rolle: Caro (ER) | Regie: Thomas Durchschlag
Produktion: Bavaria Fiction | Casting: Marc Schötteldreier Casting
Deutscher
| Serie | ZDF
Rolle: Marie (NR) | Regie: Stefan Rogall
Produktion: Bantry Bay Productions / ZDF – Das kleine Fernsehspiel | Casting: Ana Dávila

2018
Praxis mit Meerblick | Fernsehfilm aus Reihe | ARD / Degeto
Rolle: Headhunterin (NR) | Regie: Jan Ruzicka
Produktion: Real Film Berlin | Casting: Gitta Uhlig Casting
Einmal Sohn, immer Sohn | Fernsehfilm | ARD
Rolle: Emma (NR) | Regie: Thomas Jauch
Produktion: C-Films Deutschland | Casting: Gitta Uhlig Casting

2017
25 km/h | Spielfilm
Rolle: Polizistin (NR) | Regie: Markus Goller
Produktion: Sunny Side Up | Casting: Nina Haun
SOKO Leipzig | Reihe | ZDF
Episodenrolle: Emma Horn | Regie: Herwig Fischer
Produktion: UFA Fiction
Die Kanzlei | Serie | ARD
Rolle: Tanja (ER) | Regie: Maris Pfeiffer
Produktion: Letterbox-Filmproduktion | Casting: Gitta Uhlig Casting
Der Reichstag | Dokudrama | ARTE / NDR / RBB
Rolle: Kaiserin Auguste Victoria | Regie: Christoph Weinert
Produktion: C-Films (Deutschland)
Rotkäppchen | Kurzspielfilm
Rolle: Anna | Regie: Lynn Baur
Produktion: Hamburg Media School

2016
Tatort Köln – Wacht am am Rhein | Reihe | ARD
Rolle: Tabea Fromm | Regie: Sebastian Ko
Produktion: Bavaria Fernsehproduktion | Casting: Gitta Uhlig Casting
Alarm für Cobra 11 –
 Folge „Die Chefin“ | Serie | RTL
Rolle: Klara Schuster (ER) | Regie: Franco Tozza
Produktion: action concept Film- und Stuntproduktion | Casting: Anja Dihrberg

2015
Großstadtrevier – Rabenmutter | Serie | ARD / NDR
Episodenhauptrolle | Regie: Till Franzen
Produktion: Letterbox Filmproduktion GmbH | Casting: Marion Haack Casting
Dora Heldt – Wind aus West mit starken Böen
| Fernsehfilm | ZDF
Rolle: Frau Undine (NR) | Regie: Dirk Regler
Produktion: TV60 Filmproduktion | Casting: Lore Blössl
Das Gegenteil von Orange
| Kurzspielfilm
Rolle: Lucie (HR) | Regie: Christopher Kaufmann
Produktion: Hamburg Media School
Die Reste meines Lebens
| Spielfilm | SWR / ARTE
Rolle: Jella (Hauptcast) | Regie: Jens Wischnewski
Produktion: Kurhaus Production | Verleih: Camino Filmverleih | Casting: Marion Haack
Wettbewerb Filmfestival Max-Ophüls-Preis 2017
Hans im Glück
| Fernsehfilm aus der Reihe „6 auf einen Streich“ | ARD
Rolle: Wirtin (NR) | Regie: Christian Theede
Produktion: Zieglerfilm Köln | Produzent: Thorsten Flassnöcker | Casting: Marc Schötteldreier Casting
Die letzte Reise
| Fernsehfilm | ARD / DEGETO
Rolle: Chiara (NR) | Regie: Florian Baxmeyer
Produktion: Aspekt Telefilm | Casting: Gitta Uhlig

2013
14 | Kurzspielfilm
Nebenrolle | Regie: Michael Philipp
Charlie/Trinken oder ausziehen
| mittellanger Spielfilm | Regie: Christine Lang
Her Name was Charlie
| Kurzspielfilm
Nebenrolle | Regie: Nico Gühlstorf
Produktion: True Pic Vision Produktion
Die Katze kam zurück
| Kurzspielfilm
Hauptrolle | Regie: Katja Lehmann
Eden
| Serie (Pilot)
Rolle: Carla (ER) | Regie: Thomas Krauslach
Produktion: Steffen Krüger

Theater

2019
Pension zur wandernden Nase | Deutsches Schauspielhaus Hamburg
Regie: Victor Bodo
Schule der Frauen | Deutsches Schauspielhaus Hamburg
Regie: Herbert Fritsch

2014 – 2018
Festengagment am Deutschen Schauspielhaus Hamburg

Trilliarden. Die Angst vor dem Verlorengehn | Uraufführung
Regie: Ingrid Lausund
Pension zur wandernden Nase
Regie: Victor Bodo
Die Kassette
Regie und Bühne: Herbert Fritsch
Die Physiker
Regie: Sebastian Kreyer
Ich, das Ungeziefer – nach »Die Verwandlung«
Regie: Victor Bodó
Die Neger
| Koproduktion mit Kammerspiele München / Wiener Festwochen
Regie: Johan Simons
Schule der Frauen
Regie: Herbert Fritsch
Wassa Schelesnowa
Rolle: Natalja | Regie: Dieter Giesing

2013
Zum Teilen geboren | Performance mit G. Scharnitzky
30 Tage Kunst 2013 | Orangelab Berlin

2012
Im Himmel hinterlegt | Calderón- Spiele
Rolle: Marie / Schwester Oda | Regie: Gerhard Fehn
Heinz Erhardt – Sein Leben für den Humor | Kooperation Landestheater Schwaben
Rolle: Gilda Erhardt / Diverse | Autor und Regie: R. Lewandowski
Die Orestie | E.T.A. Hoffmann Theater
Rolle: Kassandra / Athene | Regie: P. Bernhard

2011
Aladdin und die Wunderlampe | E.T.A. Hoffmann Theater
Rolle: Prinzessin Badruldbudur | Regie: D. Rüger
The Killer in me is the Killer in you my love | E.T.A. Hoffmann Theater
Rolle: Hanna | Regie: A. Asper
Der Glöckner von Notre Dame | Calderón- Spiele
Rolle: Esmeralda | Regie: H. Gohde
Öl | E.T.A Hoffmann Theater
Rolle: Elsa | Regie: A. Asper
Amadeus | E.T.A Hoffmann Theater
Rolle: Constanze Weber | Regie: P. Bernhard
Mein Freund Harvey | E.T.A Hoffmann Theater
Rolle: Gentle | Regie: P. Weckwert

2010
Dschungelbuch | E.T.A Hoffmann Theater
Rolle: Aruntha / Akela / Bandar-Log | Regie: D. Rüger
Bash | E.T.A Hoffmann Theater
Rolle: Frau | Regie: J.Bitterich
Preis der Jugendjury für die beste Produktion – Bayerische Theatertage 2011
Fun | E.T.A Hoffmann Theater
Rolle: Bonnie | Regie: J.Bitterich
Kaspar Häuser Meer | E.T.A Hoffmann Theater
Rolle: Anika | Regie: A.Asper
Helena | Wiener Festwochen / Burgtheater
Rolle: Chormädchen | Regie: L.Bondy
Man muss dankbar sein | Theater in der Josefstadt Wien
Schauspielschultreffen in Leipzig / Ensemblepreis

2009
Hamletmaschine | Musikalisches Rollen Studium
Rolle: Diverse | Regie: S. Hölbling
Man muss dankbar sein | ZORN!- Festival / MRS
Rolle: Hanni | Regie: J. Junod
Next please| MRS
Rolle. Diverse | Regie: K. Kunz
Dantons Tod | Setkani Festival / Brno

2008
Dantons Tod | WUK Wien
Rolle: Marion | Regie: J.Junod
Close up – Ein Lied von Liebe | Kulturzentrum Konstanz
Rolle: Sprecherin | Regie: K. Tsakalidis
nominiert für den Stuttgarter Theaterpreis 08

2007
Schwimmen wie Hunde | Brick 5 Wien
Rolle: Ingrid | Regie: C. Mattner

Showreel

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von filmmakers zu laden.

Inhalt laden