© Petite Machine

Anna-Katharina Müller

  • Geboren 1980
  • Größe 173
  • Nationalität Deutschland, Schweiz
  • Muttersprache Deutsch
  • Sprachen Spanisch (sehr gut), Englisch (sehr gut), Italienisch (gut), Französisch (gut)
  • Dialekte Zürichdeutsch (Heimatdialekt), Fränkisch (Heimatdialekt)
  • Steuerlicher Wohnsitz Berlin, Zürich
  • Locations Berlin, München, Hamburg, New York, Buenos Aires
  • Fähigkeiten Akrobatik, Aikido, Yoga, Jogging, Schwimmen, Tauchen (padi open water diver)
  • Gesangsstimme: Mezzosopran
  • Tanz Jazzdance, Moderndance, orientalischer Tanz, Standardtänze, Tango Argentino
  • Führerschein B
© Petite Machine
© Petite Machine
© Petite Machine
© Petite Machine
© Petite Machine
© Petite Machine
© Petite Machine
© Petite Machine
© Petite Machine
© Petite Machine
© Petite Machine
© Petite Machine
© Petite Machine

Ausbildung

2003 – 2007

Hochschule der Künste Bern, Fachbereich Theater

Auszeichnungen

2019

Bester Kurzfilm – Nomination für Student Academy Award der Academy of Motion Picture Arts and Siences of America
für den Kurzspielfilm „STILLES LAND GUTES LAND“

2012

Stipendium Internationales Forum Berlin

2008

Junge Talente.ch 08

2006

Stipendium Migros Kulturprozent

Max-Reinhardt-Preis und Publikumspreis (Ensemblepreise)
am Theatertreffen deutschsprachiger Schauspielstudierender München

2005

Stipendium – Migros Kulturprozent
Stipendium
– Friedl-Wald-Stiftung

2004

Stipendium – Friedl-Wald-Stiftung

Film und Fernsehen

2021

Tatort – Zürich | Fernsehfilm aus Reihe | ARD / SRF
Rolle: Staatsanwältin (NR) |  Regie: Christine Repond
Produktion: Contrast Film | Casting: Glaus Casting

Es geschah am… Attentat Zug | SRF
Rolle: Ehefrau | Regie: Daniel von Aarburg
Produktion: SRF

2020

Drii Winter – A Peace of Sky | Spielfilm
Rolle: NR | Regie: Michael Koch
Produktion: Pandora Film Produktion / Hugofilm Productions
Wettbewerb – Berlinale 2022

Advent, Advent | Serie | SRF
Rolle: Mara (NR) | Regie: Natascha Beller, Patrick Karpiczenko
Produktion: Spotlight Media Productions

2019

Spagat | Spielfilm
Rolle: Katrin (NR) | Regie: Christian J. Koch
Produktion: CognitoFilms | Casting: Corinna Glaus Casting
Premiere: Festival de San Sebastián; Zürich Film Festival / Fokus Wettbewerb
Panorama Langfilm – Solothurner Filmtage 2021
Fünf Seen Filmfestival 2021

Nr. 47 | Web-Serie | SRF
Rolle: LEHNER (NR) | Regie: Chanelle Eidenbenz
Produktion: SRF

Prinzessin | Spielfilm | Rolle: Susi (NR)
Regie: Peter Luisi | Produktion: Spotlight Media Productions
Hofer Filmtage 2021,
Zuger Filmtage 2021,
Solothurner Filmtage 2022

2018

Wilder II | Serie | SRF
Rolle: Helene (durchgehende Rolle) | Regie: Pierre Monnard
Produktion: C-Films | Casting: Susan Müller

The people are the brand | Kurzspielfilm
Rolle: Beatrice Brunner (HR) | Regie: Adrian Perez | Produktion: Project Axel Foley

2017

Mario | Spielfilm
Nebenrolle| Regie: Marcel Gisler
Produktion: Triluna Film | Casting: Corinna Glaus
Publikumspreis für MARIO am Outshine Festival, Miami Edition / Publikumspreis für MARIO am Filmfestival Bozen / 71. Locarno Filmfestival

Der Zürich-Krimi – „Borcherts Verdacht“ | ARD | Reihe
Episoden NR | Regie: Roland Suso Richter
Produktion: Graf Film | Casting: Mai Seck

Stilles Land gutes Land | Kurzspielfilm
Rolle: Sybille Neumond (Hauptrolle) | Regie: Johannes Bachmann
Produktion: Zürcher Hochschule der Künste (zhdk)
Publikumspreis-Kurzfilm – Filmfestival Max Ophüls Preis 2019
Award of Merit, Speechless Film Festival 2019, USA
Best Film, Reality Bites Independent Student Film Festival 2019, USA

Die fruchtbaren Jahre sind vorbei | Spielfilm
Nebenrolle | Regie: Natascha Belle
Produktion: Apéro Film
55. Solothurner Filmtage; 72° Locarno Film Festival

2016

Vakuum | Spielfilm
Rolle: IRENE (Hauptcast) | Regie: Christine Repond
Produktion: Dschoint Ventschr | Co-Produktion: Walker & Worm Film + Schweizer Fernsehen | Casting: Susan Müller
ffizieller Wettbewerb des PÖFF – Black Nights Film Festival in Tallinn

Die Lehrer | Fernsehserie
Rolle: Lea (HR) | Regie: Adrian Aeschbacher, Eric Andreae
Produktion: B&B Endemol Shine im Auftrag von upc cablecom

Diversity exists | Spielfilm
Rolle: Sabina (NR) | Regie und Produktion: CLAUDIA BACH

2015

Tatort – Wofür es sich zu leben lohnt | Reihe | ARD
Rolle: Polizistin (NR) | Regie: Aelrun Goette
Produktion: Südwestrundfunk | Casting: Birgit Geier

Der Frosch | Spielfilm
Rolle: Vera (NR) | Regie: Jann Preuss
Produktion: LANGFILM

Experiment Schneuwly | Serie | SRF
Nebenrolle | Regie: Juri Steinhart
Produktion: LOMOTION

Roiber & Poli | Webserie | SRF
Nebenrolle | Regie: Patrick Karpiczenko
Produktion: HesseGreutert Film AG

Lieblingsmenschen | Spielfilm
Nebenrolle | Regie: Vlady Valentin Oszkiel
Produzentin: Ariane Pochon

2014

Between | Kurzspielfilm
Rolle: Anästhesistin | Regie: Flo Baumann
Produktion: Cognito Film, SRF | Casting: Susan Müller
2015 im Wettbewerb mittellanger Film 36. Filmfestival Max Ophülspreis

Chrieg | Kinofilm | Rolle: „FRAU KELLY“ (Nebenrolle) | Regie: SIMON JAQUEMET
Produktion: HUGOFILM | Premiere auf dem Filmfest Zürich 2014
2015 im Wettbewerb mittellanger Film 36. Filmfestival Max Ophülspreis

2013

Break-Ups | Webserie | SRF
Regie: Ted Tremper & Patrick Karpiczenko

Der Bestatter – Schlachtplatte | Serie | SRF
Rolle: SUSI WEHRLI (ER) | Regie: Markus Welter
Produktion: snakefilm | Casting: Ruth Hirschfeld

Coming Closer | Kurzspielfilm
Rolle: Sara (HR) | Idee/Regie: Florian Steiner

Twist | Comedy Sketchshow | SRF
Rolle: div. | Regie: Peter Luisi und Patrick Karpiczenko
Produktion: Spotlight Media Produktion

2012

Comme Tu Veux | Kurzspielfilm
Hauptrolle | Regie: Piet Baumgartner
Rosie 
| Spielfilm | Regie: Marcel Gisler
Produktion: Cobra Film + SRF | Casting: Corinna Glaus Casting
Eröffnungsfilm der 48. Solothurner FilmtageSchweizer Filmpreis 2013 (Nominierung «Bester Spielfilm»)

Die Lehrer | Pilotfilm für eine TV-Serie
Rolle: Lea (HR) | Regie: Eric Andreae

2011

An meiner Seite | Kurzspielfilm
Regie: Jan Poldervaart

Nomaden | Kurzspielfilm
Regie: Rea Televantos

2010

Alles eis Ding | Kinospielfilm
Hauptrolle | Regie: Anita Blumer

2009

Franzi | TV-Serie | Bayrischer Rundfunk
Regie: Matthias Kiefersauer

2008

Blind Date | Kurzspielfilm
Regie: Christoph Schaub

2007

Traurige Kinder tanzen wenn niemand hinsieht | Kurzspielfilm
Regie: Lisa Blatter

2006

Hotel 7.4 | Kurzspielfilm
Regie: Lisa Blatter

2005

Frohe Ostern | Kurzspielfilm
Regie: Ulrich Schaffner

Theater

2022

Zum Glück | Schlachthaus Theater Bern
Rolle: Ensemble HR | Autor: Matto Kämpf und Regie: Christina Rast
Gilgamesh Origin
| Große Halle Bern
Rolle: Ensemble HR | Regie: Dennis Schwabenland

Das Ende von Schilda | Schauspiel Bern
Ensemble HR | Regie: Annina Dullin

2021

Brave New Life | Stadttheater Solothurn
Rolle: Kurzweil | Eine Produktion von thecodes – theatercompany dennis schwabenland und
Bernetta Theaterproduktionen in Koproduktion mit TOBS – Theater Orchester Biel Solothurn,
Schlachthaus Theater Bern, Kleintheater Luzern

Die letzten Tage der Kindheit | Uraufführung
Künstlerische Leitung, Text: Katharina Cromme | Koproduktion: Institut für bewegende KünsteTheater Winkelwiese, Kleintheater Luzern

Was bisher geschah | Schlachthaus Theater Bern
Hauptrolle | Regie: Magdalena Nadolska & Raphael Urweider ..

2020

Die Verwandtschaft | Produktion: Bernetta Theaterproduktion – Guggach Brache Zürich/Theater Winkelwiese
Rolle: Ensemble-HR | Regie: Christoph Rath

Blühende Randschaften * Gaststätte Aktivist | Brandenburger Theater
Produktion: LUNATIKS | Regie: Daniel Kunze

2019

Die toten Tiere | Schweizer Erstaufführung | Kellertheater Winterthur
Regie: Udo van Ooyen

Noir | Schlachthaus Theater Bern, Winkelwiese Zürich
Regie: Christina Rast

Blühende Randschaften * Stahl | Brandenburger Theater
Rolle: Frieda (HR) | Regie: Janette Mickan, LUNATIKS

2018 – 2019

Auerhaus | Winkelwiese Zürich
Rolle: Vera | Regie: Annina Dullin

Die Schwestern Karamasoff | Winkelwiese Zürich
Rolle: Natascha (HR) | Regie: Christina Rast

2018

Showroom | Eine Produktion von Piet Baumgartner / Rio Wolta in Koproduktion mit Gessnerallee Zürich
Gefördert von Stadt Zürich Kultur, Kanton Zürich Fachstelle Kultur, Ernst Göhner Stiftung, Fondation Nestlé pour l’Art
Stiftung Anne-Marie Schindler, Gemeinnützige Gesellschaft des Kantons Zürich, Georges und Jenny Bloch-Stiftung

Zwingli Wars | Produktion: Verein Musiktheater Zwingli
Regie: Silvio Wey

The Bitter End | Eine Produktion von bigNOTWENDIGKEIT in Kooperation mit dem Ballhaus Ost
Regie: Anna K. Becker

2017

Sit so gut- s.v.p. | Dampfzentrale Bern
Ensemble | Regie: Dennis Schwabenland

Räuber | Junges Schauspielhaus Zürich
Hauptrolle | Regie: Daniel Kuschewski

In The Name Of Gift | Tschechisches Zentrum Berlin & Bunker des Venuše ve Švehlovce (Prag)
von LUNATIKS & ‚Depressive Kinder sehnen sich nach Geld‘

2016 – 2017

Alles muss glänzen  | Eine Koproduktion von Kellertheater Winterthur
Theater Winkelwiese / Theater Tuchlaube Aarau
Regie: Manuel Bürgin

Blade Runner | Koproduktion Theaterwerkstatt Gleis 5 Frauenfeld
und Theater Winkelwiese Zürich
Regie: Fabian Alder

Ontovore | Theater an der Winkelwiese Zürich
Regie: Christoph Rath

2015

Lenin dada | Lesung | HR | sogar theater

Road Movie | Eine Produktion von bigNOTWENDIGKEIT in Kooperation mit Theaterdiscounter Berlin | Gefördert durch den Hauptstadtkulturfonds in Zusammenarbeit mit dem Autokino Berlin *Das Original* Live-Hörspiel-Performance
Hauptrolle | Konzept / Regie: Anna K. Becker / Katharina Bischoff

Sommerwespen im November | Theater Winkelwiese
Hauptrolle | Regie: Stephan Roppel

Tod meiner Stadt | Gastspiel im Maxim Gorki Theater Berlin
Hauptrolle | Regie: Daniela Janjic | Produktionsleitung: Lukas Piccolin

2014 – 2015

Räuber | Junges Schauspielhaus Zürich
Hauptrolle | Regie: Daniel Kuschewski

HANS! Start up, Slow down. | Theaterdiscounter Berlin
Gefördert durch den Regierenden Bürgermeister von Berlin – Senatskanzlei – Kulturelle Angelegenheiten

2014

Erika in Afrika | Schlachthaus Bern
Regie: Nils Torpus und Raphael Urweider

2013 – 2014

Deliver my heart | Südpol Luzern und Nova Brunnen
Rolle: Milena | Regie: Sophie Stierle

Tod meiner Stadt | Theater am Gleis Winterthur + Theater an der Winkelwiese Zürich + Schlachthaustheater Bern
Hauptrolle | Regie: Daniela Janjic | Produktionsleitung: Lukas Piccolin

2013

Yet another world | Theaterhaus Gessnerallee Zürich
Regie: Anne Andresen & Ben Burger

Sommerwespen im November | Theater Winkelwiese
Hauptrolle | Regie: Stephan Roppel

Deliver my heart!  | Rahmen des Projekts «sagenhaft» der Albert Koechlin Stiftung
Regie: Sophie Stierle

Memetuum Plex | Die Mystery-Science Theater-Serie | Kunstraum Walcheturm, Zürich
Rollen: Marie, Susanna und Belle | Regie: Christoph Rath
KMU Produktionen

2012

Youtopia | St. Jakob Kirche Zürich
Regie: Katharina Cromme

Hannah das Eis schmilzt | Theater Tuchlaube Aarau
Eine MusikTheaterFarce zur globalen Erwärmung | Regie: Matthias Mooij
Produktion: stranger in company, Gianna Olinda Cadonau

There must be some kind of way out of here  | Theaterhaus Gessnerallee
Regie: Thom Luz

2011

Turn the page | Bundeshaus zu Wiedikon, Züric
Regie: bigNOTWENDIGKEIT (Anna K. Becker & Katharina Bischoff)

In der Nähe der grossen Stadt | Uraufführung | | Theater Kanton Zürich, Winterthur
Rolle der Yvi | Regie: Rüdiger Burbach

Don Juan oder die Liebe zur Geometrie | Theater Kanton Zürich
Regie: Manuel Bürgin

Fortschritt | Kaserne Basel
Regie: Manuel Bürgin

2010

BARX | Rote Fabrik Zürich
Regie: Lily Ott

Alice im Ungerland | Schlachthaustheater Bern
Regie: Matto Kämpf & Raphael Urweider

Keep on searching for a heart of gold | Sophiensaele Berlin
Regie: bigNOTWENDIGKEIT

2009

Absolute Anfänger | Schlachthaus Theater Ber
Regie: Trix Bühler

Country Music | Theater an der Winkelwiese Zürich
Regie: Stephan Roppel

do what you see_see what you do  | Rote Fabrik Zürich
Regie: Laura Kalauz

Der Hund, die Nacht und das Messer | Theater an der Winkelwiese Zürich
Regie: Stephan Roppel

2008

Kill your darlings | Regie: bigNOTWENDIGKEIT | Rote Fabrik Zürich

Robinson | Regie: Matto Kämpf | Theaterspektal Zürich

Kaltes Land | Regie: Erik Altorfer | Stadttheater Bern

Prudence | Regie: Johannes Rieder | Stadttheater Bern

Von Schlangen und Pistolen | Regie: Caro Thum | Stadttheater Bern

Gelbe Tage | Regie: Stephan Roppel | Theater an der Winkelwiese Zürich

2007

Der Hässliche | Theater an der Winkelwiese Zürich
Regie: Stephan Roppel

Unschuld | Hochschule der Künste Bern
Regie: Susanne-Marie Wrage

2006

Living in Oblivion | Theatertreffen deutschsprachiger Schauspielstudierender München | Hochschule der Künste Bern
Regie: Johannes Mager

2005

Das Fest | Stadttheater Bern
Regie: Barbara-David Brüesch

2004

Missing Pieces | Hochschule der Künste Bern
Regie: Johannes Mager

Showreel

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von filmmakers zu laden.

Inhalt laden

Neuigkeiten

Anna-Katharina Müller - Premiere

Anna-Katharina Müller feiert ihre Premiere mit der Produktion „Zum Glück“

Zum Glück
Premiere 10.09.2022
von Autor Matto Kämpf und der Regisseurin Christina Rast
Schlachthaus Theater Bern

© Petite Machine