© Marvin Ruppert

Sandrine Zenner

  • Geboren 1991
  • Größe 173 cm
  • Nationalität Deutschland, Frankreich
  • Muttersprache Deutsch, Französich
  • Sprachen Englisch (fließend), Spanisch (fließend)
  • Dialekte Berlinerisch (Heimatdialekt), Saarländisch, Südfranzösisch
  • Steuerlicher Wohnsitz Berlin, zweiter Wohnsitz Bonn
  • Locations Berlin, Hamburg, Köln, Zürich, Bern, Paris, Nizza
  • Gesang Chanson (gut), Bühnengesang (gut), Chor (gut)
  • Stimmlage Alt
  • Instrumente Gitarre (gut)
  • Tanz Bachata, Hip-Hop, Elektro Swing
  • Sport Hoverboard (gut), Aikido (GK), Capoeira (Gk), Bühnenfechten (gut), Schlittschuhlaufen (gut), Schwimmsport, Yoga
  • Führerschein -
© Marvin Ruppert
© Petite Machine
© Petite Machine
© Marvin Ruppert
© Petite Machine
© Petite Machine
© Petite Machine
© Marvin Ruppert
© Marvin Ruppert
© Petite Machine
© Petite Machine
© Petite Machine
© Petite Machine
© Marvin Ruppert
© Petite Machine
© Petite Machine

Ausbildung

2014 – 2018
Hochschule der Künste Bern

Film und Fernsehen

2021
Matratzen | Mittellanger Spielfilm
Rolle: Alba (Hauptcast) | Regisseur: Florian Schmitz
Premiere Max Ophüls Preis 2022

2019
Die Wilden | Kurzspielfilm
Rolle: Zima | Regie: Joachim Schlömer
Produktion: Hochschule der Künste Bern

Theater

seit 2018
festes Ensemblemitglied am Theater Bonn
Onkel Wanja
Rolle: Jelena Andrejewna | Regie: Sascha Hawemann
Blick von der Brücke
Rolle: Catherine | Regie: Martin Nimz
Liebe et cetera

Rolle: Cisoux, Lia | Regie: Emanuel Tandler
Angst
Rolle: Wintzler, Bürgerin, Identitäre | Regie: Volker Lösch
Mercedes
Rolle: IO | Regie: Julie Grothgar
Die Glasmenagerie
Rolle: Laura | Regie: Matthias Köhler 
King Lear
Rolle: Regan | Regie: Luise Vogt
Der eingebildete Kranke
Rolle: Angélique | Regie: Simone Blattner 
Die Ratte
 | Solostück
Rolle: Bruno / Jette | Regie: Bruno Cathomas | Autorin: Sandrine Zenner
House of Horror
Rolle: Peaches / Lavinia | Regie: Volker Lösch 
Eines langen Tages Reise in die Nacht
Rolle: Cathleen | Regie: Martin Nimz | Autorin: Sandrine Zenner 
Das Internet
 | Soloperformance
Rolle: Das Internet / Darstellerin | Regie: Bea Banca / Sandrine Zenner | Autorin: Sandrine Zenner 
Ein Sommernachtstraum

Rolle: Helena | Regie: Corinna von Rad
Die Orestie
Rolle: Elektra | Regie: Marco Storman

2018
New Beginnings | Münchner Kammerspiele
Rolle: Sandrine / Darstellerin / Tänzerin | Regie: Alexander Giesche

2017
Dogville | Hochschule der Künste Bern / Schauspielschultreffen
Rolle: Grace | Regie: Volker Lösch 
Ronja Räubertochter
 | Luzerner Theater
Rolle: pelle+rumpelwicht | Regie: Max Merker

Showreel

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von filmmakers zu laden.

Inhalt laden