© Tanja Dorendorf

Oriana Schrage

  • Geboren 1977
  • Größe 157
  • Nationalität Deutschland, Schweiz, Brasilien, Israel
  • Muttersprache Deutsch
  • Sprachen Schweizerdeutsch (fließend), Portugiesisch (Niveau: Muttersprache), Englisch (fließend), Spanisch (gut)
  • Dialekte Kölsch (Heimatdialekt), Zürichdeutsch, Schweizerdeutsch
  • Steuerlicher Wohnsitz Zürich
  • Locations Berlin, Basel, Hamburg, Hannover, Köln, Recife, São Paulo, Rio de Janeiro, San Francisco
  • Fähigkeiten Reiten, Yoga, Stockkampf
  • Tanz Salsa, Tango Argentino
  • Gesang Acapella, Chanson, Folk, Rock, Pop
  • Führerschein B
© Tanja Dorendorf
© Tanja Dorendorf
© Tanja Dorendorf
© Tanja Dorendorf
© Tanja Dorendorf
© Tanja Dorendorf
© Tanja Dorendorf
© Tanja Dorendorf
© Tanja Dorendorf
© Petite Machine
© Tanja Dorendorf
© Petite Machine
© Tanja Dorendorf
© Tanja Dorendorf
© Petite Machine
© Petite Machine
© Tanja Dorendorf
© Tanja Dorendorf

Ausbildung

2001 – 2005
Zürcher Hochschule der Künste

2003 – 2004
Konservatorium Zürich | Gesangsausbildung | Spezialförderung

Auszeichnungen

2018
Student Oscar 2018
für den Kurzspielfilm „Fast Alles“

2003
Stipendium Armin Ziegler Stiftung

1997
Stipendium Robert Wilsons Byrd Hoffman Watermill Foundation New York

Film und Fernsehen

2020
The Mopes | TV-Serie |  TNT Comedy
Rolle: ENR | Regie: Christian Zübert
Produktion: UFA Fiction | Casting: Die Besetzer, Iris Baumüller

2019
Moskau einfach | Spielfilm
Rolle: Klara (NR) | Regie: Micha Lewinsky
Produktion: Langfilm | Casting: Ruth Hirschfeld
Nomination „Bester Film“ – Schweizer Filmpreis
Prinzessin | Spielfilm
Rolle: Susi (NR) | Regie: Peter Luisi
Produktion: Spotlight Media Productions
Hofer Filmtage 2021,
Hofer Filmtage 2021,
Solothurner Filmtage 2022
Crash Landing on You | Serie
Nebenrolle | Regie: Lee Jeong-hyo
Produktion: Studio Dragon / Netflix | Casting: Nina Moser

2018
Asche | Kurzspielfilm
Rolle: Melanie (HR) | Regie: Dingding Jiang
Produktion: dffb

2017
Wir sind doch Schwestern | Fernsehfilm | WDR / Degeto
Rolle: Anna Maria (NR) | Regie: Till Endemann
Produktion: UFA Fiction | Casting: Nina Haun
Premiere auf dem Kinofest Lünen 2018
Fast Alles | Kurzspielfilm / Bachelor-Abschluss-Film
Regie: Lisa Gertsch | Produktion: ZHDK
Winterthurer Kurzfilmpreis 2017 /  Brussels Short Film Festival – Publikumspreis / Up and Coming Hannover – Student Award / Lisfe – Leiden short film experience – Student Award / Best Student Film – lekino
Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse | Spielfilm
Rolle: Dana Wolkenbruch (NR) | Regie: Michael Steiner
Produktion: Turnus Film | Casting: Corinna Glaus
Premiere auf dem Zurich Film Festival 2018
Deville Late Night | SRF
Rolle: Nachrichtensprecherin | Regie: Natascha Beller
Produktion: Spotlight Media
The Coachmen | Kurzspielfilm
Rolle: Madelyn (NR) | Regie: Freddy Macdonald

2016
Vakuum | Spielfilm
Rolle: Maya (Hauptcast) | Regie: Christine Repond
Produktion: Dschoint Ventschr / Walker & Worm Film + SRF | Casting: Susan Müller
offizieller Wettbewerb des PÖFF – Black Nights Film Festival in Tallinn
Alles Klara – Folge „Trauerschnäpper“
 | Serie | MDR / ARD
Rolle: Dr. Piepa (ER) | Regie: Thomas Freundner
Produktion: Neue deutsche Filmgesellschaft | Casting: Marion Haack
Lotto
 | Fernsehfilm | SRF
Rolle: Schulz (NR) | Regie: Micha Lewinsky
Produktion: Zodiac Pictures Ldt | Casting: Corinna Glaus

2015
Ein Atem | Spielfilm | BR
Rolle: Maike (NR) | Regie und Drehbuch: Christian Zübert
Produktion: Senator Film | Produzent: Ulf Israel | Casting: Suse Marquardt
Landesverrat 
| historische Dokufiktion | SRF
Rolle: Rosa Grimm Reichsberg | Regie: Daniel von Aarburg
Casting: Corinna Glaus

2014
Vaterjagd | Fernsehfilm
Rolle: Mila (HR) | Regie: Rahel Grunder
Produktion: Atlantis Pictures ltd. im Auftrag des SRF | Casting: Susan Müller
Nichts passiert
 | Spielfilm D / CH
Rolle: Esther Orlov (NR) | Regie: Micha Lewinsky
Produktion: Plan B Zürich | Casting: Kathrin Bessert
2015 Weltpremiere: Film Festival Zürich – Internationaler Wettbewerb / 2016 Nomination „Bester Film“ und „Bestes Drehbuch“ – Schweizer Filmpreis

2013
Der Bestatter – „Schlachtplatte“ | Serie | SRF
Rolle: Arzthelferin (ER) | Regie: Markus Welter

2012
Schulanfang, Achtung Kinder! | Kurzspielfilm
Rolle: Nadja (HR) | Regie: Ares Ceylan
Dead Fucking Last | Spielfilm
Rolle: Nina dos Santos | Regie: Walther Feistle
Produktion: Tilt Production Zürich

2009
Giulias Verschwinden | Spielfilm
Regie: Christoph Schaub
Produktion: T&C Film AG
180° | Spielfilm
Regie: Cihan Inan
Produktion: C- Films

2008
Die Standesbeamtin | Spielfilm
Rolle: Tinka Panzer | Regie: Micha Lewinsky
Produktion: Langfilm„Bester Film“ Schweizer Fernsehpreis 2010
Hachenburger Filmfest: Publikumspreis Goldener Löwe / Filmfest Biberach: Publikumspreis / Zürcher Filmpreis: Bester Film

2007
Der Freund | Spielfilm
Rolle: Floristin | Regie: Micha Lewinsky
Produktion: Langfilm

1999
Fast nackt | Kurzspielfilm
Rolle: Marion (HR) | Regie: Birte Meesmann
diverse Auszeichnungen
Die Wache: Einfach kein Glück | RTL
Rolle: Natalie Wilms (EHR) | Regie: Christoph Klünker

1998
Sk Babies: Eine Leiche gratis | RTL
Rolle: Jelena (ER) | Regie: Hans Schönherr

1997
Stadtklinik | RTL
Rolle: Emma Huber (EHR) | Regie: Rainer Klingenfuss

1996
Das Erste Mal | Spielfilm | SWF / Arte / WDR / ARD
Rolle: Becky | Regie: Connie Walther

Theater

2022
Das Sex Stück
| Produktionsdock
Konzept/künstlerische Leitung: Nina Hellenkemper und Beatrice Fleischlin
BOU – ktr ktrrr
| Gessnerallee Zürich
Ensemblearbeit | Regie: Seraina Dür

2019
Teilen ist bitter | Theater Fallalpha Zürich
Regie: Sascha Flocken

2018
Traumfrau Mutter | MAAG Halle Zürich
Rolle: Deborah (HR) | Regie: Deborah Neininger / R. Burbach
The End of the World as we know it
 | Kaserne Basel / Schlachthaus Theater Bern / Theater Tuchlaube Aarau / Münchner Kammerspiele
Regie: Corinne Maier

2017
Dickhäuter | Theater Fallalpha Zürich
Hauptrolle | Regie: Brigitta Soraperra

2016
Odyssee im Strandhaus | Zürcher Theater Spektakel / Theater Fallalpha / Kulturraum Thalwil
Idee: Peter Hauser / Susanne Vonarburg

2015
HEY! | Gruppe Decocoon Zürich
Regie: Alberto Ruano und Magda Olstrokolska
Boxenstop
 | Lesung | Theater Chur
Die Mars – Chroniken 
| Lesung | Strauhof Literaturmuseum
Alain Mabanckou „Morgen werde ich zwanzig“
 | Lesung | Literaturhaus Zürich

2014
Albert Thebell, Physiker und Fälscher | Lesung | Literaturhaus Zürich
Hauptrolle

2013
Departure: Zürich HB | Audiowalk | Theater Gessnerallee
Regie: Bernhard Mikeska
Das Rio Projekt | Theatergruppe DeCocoon / Museum für Gestaltung Zürich

2012
Morels letzter Sommer | CataCult
Regie: Julia Bihl

2011 – 2012
Blauer als Sonst | Schauspielhaus Zürich
Rolle: Frau Seidel | Regie: Steffen Pietsch
Uraufführung
Max & Mo | Theater Fallalpha / Theater im GZ Buchegg
Regie: Christoph Moerikhofer
Eingeladen zum Festival Spot

2010
Mona Liza Vatermörderin | Schauspielmonolog & Klangperformance
Regie: Arno Oehri
Ich glaube was, was du nicht glaubst | Boxenstopp | Vorstadttheater Basel / Junges Schauspielhaus Zürich / Theater der jungen Welt Leipzig
Regie: Brigitta Soraperra

2009
Liebesdienste | Bregenzer Festspiele
Regie: Brigitta Soraperra
Uraufführung
Tie Break | Casinotheater Winterthur
Rolle: Lou | Regie: Peter Hathazy

2008 – 2009
Die Schatzinsel  | Theater Fallalpha / GZ Buchegg und Theater in der Roten Fabrik
Regie: Catherine Villiger
Findlinge | Präsentation Dramenprozessor / Theater an der Winkelwiese
Regie: Antje Thoms
Heute ist ein guter Tag | Theater Tuchlaube / Vorstadttheater Basel / Kleintheater Luzern
Rolle: Anna | Regie: Antje Thoms
Uraufführung

2006 – 2007
Schweiz küsst Türkei | Theater Zam t& Zunder / Theater Tuchlaube Aarau
Rolle: Luiza | Regie: Brigitta Soraperra
Uraufführung – Festivals: Spot / Zürcher Theaterspektakel / AuaWirLeben
Tres Cher | Musikabend | Theater am Neumarkt
Regie: Brigitta Soraperra

2005
FSK 16 | Stadttheater Konstanz
Rolle: Figen | Regie: Brigitta Soraperra
Chronist der Winde | Stadttheater Konstanz
Regie: Ulrike Stoeck
Uhraufführung
Theatersport | ImproTheater | Theater an der Sihl / Landestheater Tübingen
Leitung: Volker Quandt

2004 – 2005
Perikles | Zürcher Theaterfestival / Theater an der Sihl / Globe Neuss / Kammerspiele Bochum
Rolle: Marina / Ensemble | Regie: Norbert Kentrup
Nordwärts | Theater an der Sihl
Rolle: Mutter | Regie: Brigitta Soraperra
Uhraufführung

2003
Ein Sportstück | Theater an der Sihl / Schauspielhaus Zürich
Regie: Stefan Müller

Showreel

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von filmmakers zu laden.

Inhalt laden