Nikolaus Schmid

Vita: herunterladen

Geboren .. 1976
Größe .. 180 cm
Augen .. blau
Haare .. dunkelbraun
Ausbildung ..
Hochschule der Künste Bern | Fachbereich Theater
Nationalität .. Deutschland / Schweiz
Sprachen ..
Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch
Dialekte ..
Bündner Deutsch (Schweizerdeutsch)
Wohnmöglichkeiten ..
Berlin , Chur (Schweiz), München, Leipzig, Hamburg, Zürich,
Fähigkeiten ..
Aikido, American Football, Basketball, Kampfsport, Klettern (Grundkenntnisse)
Instrumente ..
Klavier, Klarinette, Saxofon
Gesangsstimme .. Bariton
Führerschein .. Klasse 3 / Motorrad 125er
Homepage .. www.nikolaus-schmid.ch

Vita Nikolaus Schmid ..

Ausbildung ..

2002 - 2006 
Hochschule der Künste Bern | Fachbereich Theater

2003 - 2004
Stipendium Migros Kulturprozent

2008
Förderpreis der Stadt Chur

 


Film und Fernsehen ..

2017
TO THE SEA
| Kurzfilm | Rolle: the Husband | Regie: Julian M. Grünthal | Produktion: EMILIA Productions

2016
TATORT - "Zwei Leben"
| ARD / SRF | Fernsehfilm | Rolle: Dr. Rechmann (NR) | Regie: Walter Weber | Produktion: TURNUS FILM | Casting: Corinna Glaus

2014

Alles was zählt | Serie | RTL | Rolle: Rafael Suarez | Regie: diverse | Produktion: UFA serial drama | Casting: Tina Rinderspacher

2013
A Day's Work
| Kurzfilm | Hauptrolle | Regie: Remo Pini | Produktion: Grey Eminence Produktion
Alles was zählt
| Serie | RTL | Rolle: Rafael Suarez | Regie: diverse | Produktion: Grundy Ufa | Casting: Tina Rinderspacher

2012

Clara und das Geheimnis der Bären | Kinospielfilm | Rolle: Wildhüter Marco | Regie: Tobias Ineichen | Produktion: HESSEGREUTERT Film | 35. Lucas Filmfestival in Frankfurt (Wettbewerb), 48. Solothurner Filmtagen (Nominierung PRIX DU PUBLIC), Michel Kinder & Jugend Filmfest im Rahmen des 20. Filmfest Hamburg (Wettbewerb), Festival International du Film pour Enfants de Montréal (Prix Place aux familles)
Cotton Royal
| Kurzfilm | HR | Regie / Umsetzung: Dynamic Frame | Premiere auf dem 66. Filmfestival Cannes


2011

Hexenwahn | Kurzfilm | Rolle: Kommandant der Stadtwache Rolf | Regie: Jonas Schürch | Produktion: Knight Films
66. Int. Filmfestival Cannes - Sektion: Short Film Corner
Respect the Architect
| Kurzfilm | Rolle: Chef | Bachelorfilm ZHdK | Regie: Verena Lindenmayer
Die eine Sekunde
| Imagefilm | Rolle: Vater | Regie: Daniel Reichenbach | Produktion: element p / Kantonspolizei Zürich

2010
Der böse Onkel
| Kinospielfilm | Rolle: Hausmeister/Irrer | Regie: Urs Odermatt | Produktion: Nordwest Film AG
Alles was zählt
| Serie | RTL | Rolle: Antonio Santos alias Rafael Suarez | Regie: Diverse | Produktion: GrundyUfa für RTL
Vater, unser Wille geschehe
| Fernsefilm | SRF | Rolle: Dirigent Georg | Regie: Robert Ralston | Produktion: SF DRS/Hugofilm
Grayday
| Kurzfilm | Rolle: Markus | Bachelorfilm zHdK | Regie: Ari Zehnder & Lukas Menberg
500g Alltag
| Kurzfilm | Rolle: Kunde | Regie: Eleanor Buechler & Manuel Haefele Produktion: EMH Films
Die weisse Lilie
| Kino | Rolle: Nico (HR) | Regie: David Borter | Produktion: David Borter & Erdem Uçar

2008
Heldin der Lüfte
| Fernsehspielfilm | SRF | Rolle: Bergbauer | Regie: Mike Huber | Produktion: DRS/Prêt a tourner

 


Theater (Auswahl) ..

2017
SOUVENIR
von Stephen Temperley | Regie: Manfred Ferrari | Altes Kino Mels
Settembrini 
von Leo Tuor | Rolle: Modest Baseli Cajacob | Ressort K | Regie: Manfred Ferrari | Postremise Chur

2016
HOTEL VICTORIA
von Felix Benesch und Ludger Nowak | Regie: Felix Benesch | freie Produktion
Ds Lied vo de Bahnhöf
- eine Erinnerung an Mani Matter | Sterntheater Produktionen | Regie: Daniel Rohr | Theater Rigiblick | nominiert für den Prix Walo

2015/16

One Hit Wonder - Musik-Theater-Show | Regie: Achim Lenz | Postremise Chur

2015
"BERGPIRATEN - Eine Dreibündner Groschenoper"
von Anita Hansemann | Uraufführung | HR | Regie: Achim Lenz | Produktion: Anita Hansemann | Koproduktion: Theater Chur

2014
NOTLÖSUNG
von Andri Perl | Regie: Selina Gasser | Theater Chur
ZARATHUSTRA
| Uraufführung | Regie: Julian M. Grünthal | Theater Chur | in Zusammenarbeit mit BOBOK Theater, Hochschule für Technik und Wirtschaft Chur / Bachelorstudiengang Multimedia Produktion, Junges Theater Graubünden

2013 -2014
Ustrinkata
| Dialektstück von Arno Camenisch  | Erstaufführung | Produktion: ressort k, Chur | Regie: Manfred Ferrari | Theater Schaffhausen + Kleintheater Luzern
Die Dunkelheit in den Bergen
von Silvio Huonder | Uraufführung | Regie: René Schnoz | Produktionsleitung: Iris Peng | Produktion: Die Kollaborateure | Koproduktion: Theater Chur

2012 - 2014

Novecento - Die Legende des Ozeanpianisten, nach Alessandro Barrico  | Rolle: Tom Tooney  | Regie: Manfred Ferrari  | Ressort K, Chur, Tournee Staatstheater Hannover und Volksbühne Berlin

2012
Das Wunder von Wörgl
| Regie: Felix Benesch | Klibühni, Das Theater, Chur
Die Wolfshaut
, nach Hans Lebert  | Rolle: Chor, Schreckenschlager, Rothschädel  |  Regie: Achim Lenz  | Theater Chur

2011
Commediamarkt,
Gion Mathias Cavelty  | Rolle: Arlecchino | Regie: Achim Lenz  | Klibühni Das Theater
Venedig im Schnee
von Gilles Dyrek | Regie: Felix Benesch | Klibühni, Das Theater, Chur

2009 - 2011
Business Class
von Martin Suter | Regie: Georg Scharegg | Klibühni Das Theater, Chur + Gastspiele

2008
schlafengehn 
| von Gerhild Steinbuch | Rolle: Hans | Regie: Gian Manuel Rau | Theater Winkelwiese & Theaterproduktionen Gabi Bernetta, Zürich | Musik: Nikolaus Schmid)
Gute Nacht, Cäsar
von Ivo Bärtsch | Tanzprojekt | Regie: Ivo Brätsch | Musik: Nikolaus Schmid
Cabaret
(Musical) von Chris Walker | Rolle: Ernst Ludwig | Regie: Sean Stephens | Kriens
Liselotte und der Mai
von: Zsolt Pozsgai | Rollen: Karl, Ludwig, Henrik, Roland, Nikolaus, Maskierter | Regie: Klaus Henner Russius | Klibühni Das Theater, Chur |Musik: Nikolaus Schmid

2007
Vier Tänze
von Albert Espinosa | Rolle: Ignacio | Regie: Marco Luca Castelli | Musik: Christoph Gantert, Nikolaus Schmid
Woyzeck
von Georg Büchner | Regie: Gian Manuel Rau | TransHelvetia - Koproduktion Theater Basel & Théâtre Vidy Lausanne | Musik: Nikolaus Schmid
Vergiss Britta
von Tobias Krechel | Rolle: Res | Regie: Tobias Krechel | Klibühni Das Theater, Chur

2005
Tod eines Handlungsreisenden
von  A. Miller | Rolle: Hap Loman | Regie: Caroline Ulli |Theater Rigiblick, Zürich
Hexenjagd von  A. Miller | Rolle: Ezekiel Cheever | Regie: Urs Odermatt