Alireza Bayram

Vita: herunterladen
Pressetext: herunterladen

Geboren .. 1984   
Größe .. 165 cm
Augen .. braun
Haare .. schwarz 
Nationalität .. Schweiz / Iran
Sprachen .. Hochdeutsch (ohne Akzent), Schweizerdeutsch (Muttersprache), Farsi / Persisch (Muttersprache), Englisch (sehr gut), Französisch (GK)
Dialekte ..  Baseler und Züricher Dialekt
Instrumente .. Flöte
Wohnmöglichkeiten .. Berlin und Zürich (Wohnorte), Hamburg, Wien, London
Fähigkeiten .. Volleyball, Schwimmen,
Tanz .. Tanztheatererfahrung
Führerschein .. kein Führerschein

Vita Alireza Bayram ..

Auszeichnungen ..

2013 – 2015
Parvaneh
- Regie: Talkhon Hamzavi

  • Nomination für die Academy Awards 2015 - Los Angeles, Academy of Motion Picture Arts and Sciences "Oscars",
     Bester Kurzfilm
  • ausgezeichnet mit der Oscar Silver Medal (Foreign Category) Student Academy Awards 2013 - Los Angeles, Academy of Motion Picture Arts and Sciences
  • Berlin, First Steps Der Deutsche Nachwuchspreis, First Steps Awards - Berlin, Bester Kurz- und Animationsfilme (bis ca. 25 Minuten) 2013

2014
"Beste Schauspielleistung" im Rahmen des UPCOMING FILMFESTIVALS 2014
Wär bruucht scho s’Meer? -
Kurzfilm - Regie: Michael Karrer


Film und Fernsehen (Auswahl) ..

2018
Der Zürich Krimi - Borchert und der doppelte Boden
| Fernsehfilm aus Reihe | ARD/Degeto | Rolle: SAID ALLAWI (NR) | Produktion: Graf Film, Mia Film | Casting: Mai Seck
Gespenster
| Fernsehfilm | ZDF | Rolle: Nuri Al-Bagani (NR) | Regie: Sherry Hormann | Produktion: Wiedemann & Berg Television | Casting: Simone Bär Casting
THINGS FALLING APART
| Abschlussfilm | Science Fiction Kurzspielfilm | Rolle: Naim  (HR) | Regie: Daniel Loepfe | Produktion: Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK)

2017
The Team
| Serie | ZDF | Rolle: KARIM (durchgehende Rolle) | Regie: Kaspar Gaardsøe | Produktion: Network Movie/ZDF | Casting: Marc Schötteldreier
Das dritte Sterben
| Kinofilm | Rolle: Mansoud Behzad (NR) | Regie: Philipp Leinemann | Produktion: Walker+Worm Film | Casting: Suse Marquardt
Ü30
| Kinofilm | Rolle: ALIREZA BAYRAM (NR) | Regie: Natascha Beller | Produktion: Apéro Film

2016
DER KRIMINALIST -
Folge „Die offene Tür“ | 90 minütiges Spezial der ZDF-Serie | Rolle: Ahmed (NR) | Regie: Züli Aladag | Produktion: H & V Entertainment | Casting: Simone Bär
Glaubenberg
| Kinofilm | NR | Regie: Thomas Imbach | Produktion: Okofilm Productions /  Premiere am 71. Locarno Filmfestival
Frankentatort „Am Ende geht man nackt“
| ARD | Rolle: Eason Reza | Regie: Markus Imboden | Produktion: Rat Pack Filmproduktion | Casting: Anja Dihrberg Casting
Tatort - Land in dieser Zeit
| Reihe | ARD | Rolle: "Khalid" | Regie: Markus Imboden | Produzent: Hessischer Rundfunk für die ARD | Casting: Ingrid Böhm

2015
Homeland
| Serie USA | Rolle: Quasim (durchgehende HR) | Regie: Lesli Linka Glatter, Alex Graves, Dan Attias, Tucker Gates | Produktion: Fox 21 und Vierunddreissigste Babelsberg Film | Casting: Simone Bär
SOKO Leipzig
- Doppelfolge "AUS DER HÖLLE" | Serie | ZDF | Rolle: HAMIT YAKÜL (Episodenhauptrolle) |  Regie: Robby del Maestro | Produktion: UFA FICTION GmbH | Casting: Mareth&Rölcke GbR
Der Bestatter
| Krimiserie | SRF | Rolle: SILVIO (Episodennebenrolle) | Regie: Tom Gerber | Produktion: Snakefilm | Casting: Ruth Hirschfeld
Teheran Tabu | internationaler Kinofilm | Rolle: Mohsen | Regie: Ali Soozandeh | Produktion: Coop99, Little Dream Entertainment | Casting: Sarah Lee | Filmfestspiele Cannes 2017, Sydney Film Festival, Viennale 2017, LOLAatBerlinale 2018
thumb  | Kurzfilm | Hochschule für Fernsehen und Film München | Rolle: Keywan Zad (HR) | Regie: Moritz Binder | Produktion: Gamut Film

2014
TATORT (Oldenburg) – Die Feigheit des Löwen 
| ARD | Episodenhauptrolle: Cornelius Shuk | Regie: Marvin Kren | Produktion: CineCentrum Film- und Fernsehproduktion GmbH | Casting: Bo Rosenmüller
SUBOTIKA | Kurzfilm | HR | Regie: Peter Volkart | Produktion: Kurzfilm RECKFILM

2013
Wer bruucht scho s Meer?
| Kurzfilm ZHdK | HR | Regie: Michael Karrer
Maybe Baby | Kurzfilm ZHdK | HR | Regie: Sophie Pavlo        
DE SCHNUUF
| Abschlussfilm, ZHdK | NR | Regie: Fabian Kaiser
RICARDOLINO (TV-Spot)
| HR | Regie: Dani Levy | Produktion: Condor Films
DIE HÄLFTE DER WELT | Abschlussfilm, ZHdK | HR | Regie: Jérôme Furrer
Weltpremiere auf dem Filmfestival in Locarno 2014

2012
All you need for a movie is a gun and a girl
| Kurzfilm - produziert mit dem Preisgeld der Berlinale, Sparte “Perspektive Deutsches Kino | HR | Regie: Bettina Eberhard
Parvaneh | Abschlussfilm, ZHdK | NR | Regie: Talkhon Hamzavi | Produktion: Contrast Film | Nomination für die Academy Awards 2015 - Los Angeles, Academy of Motion Picture Arts and Sciences "Oscars", Bester Kurzfilm; ausgezeichnet mit der Oscar Silver Medal (Foreign Category) Student Academy Awards 2013 - Los Angeles, Academy of Motion Picture Arts and Sciences und dem Berlin, First Steps Der Deutsche Nachwuchspreis, First Steps Awards - Berlin, Bester Kurz- und Animationsfilme (bis ca. 25 Minuten) 2013
 
EINSPRUCH VI | Kurzfilm | NR | Regie: Rolando Colla | Produktion: Peacock Film

2011
Mein bester Freund
| Kurzfilm | HR | Regie: Sascha Traitler
Leyla heisst Nacht | Abschlussfilm, ZHdK nach dem Stück “Nachtblind” | HR | Regie: Tirza Bosshard

2007
Landleben
| Abschlussfilm, ZHdK | HR | Regie: Lukas Egger


Theater ..

2016
Die Schutzbefohlenen
von Elfriede Jelinek - Sechs Stationen zu Flucht und Grenzen, Station: „Glückslose für Rechtlose“ | ein gemeinsames Projekt von Gessnerallee Zürich, Junges Schauspielhaus Zürich, Rote Fabrik, Schauspielhaus Zürich, Theater Neumarkt, Theater Winkelwiese, in Zusammenarbeit mit dem Opernhaus Zürich | Von und mit Alireza Bayram, Samuel Eberenz, Bianca Kriel, Timo Krstin, Rahel Sternberg, Miriam Walther Kohn

2013-2015

Bambi (von Felix Salten) | Rolle: Bambi | Regie: Matthias Grupp | Vorstadttheater Basel

2013
Fort Yuma - theatraler Dokumentarfilm | Rolle: div. | Regie: Anna Fries / Markus Schäfer | Treibstoff Theatertage Basel
Offshore – Ereignis 1 (Tanztheaterperformance) | Rolle: div. | Regie: Verena E. Weiss | Rote Fabrik Zürich

2010-2013
Punk Rock (von Simon Stephens, der bei der Uraufführung persönlich anwesend war) | Rolle: Nicholas Chatman | Regie: Sebastian Nübling | Junges Theater Basel (Gastspiele in Österreich, Deutschland, Liechtenstein und der Schweiz)

2012
Verrücktes Blut (von Nurkan Erpulat & Jens Hillje) | Rolle: Hasan | Regie: Volker Schmidt | Übernahme für das Theater Garage X Wien (das Theater erhielt den Nestroy-Theater-Spezial-Preis 2012)
Verrücktes Blut (von Nurkan Erpulat & Jens Hillje) | Rolle: Hasan | Regie: Stephan Kasimir | Theater Kosmos Bregenz
Ein David Lynch Abend | Rolle: Eraserhead | Regie: Anja Kerschkewicz | Schauspielhaus Zürich

2009-2012
Matz&Milad (Stückentwicklung fürs Klassenzimmer) | von Eva Rottmann, Anne-Catherine Studer, Alireza Bayram | Rollen: Milad, Daniel, Robert, Tobias

2010
Das Leben ist eigentlich schön | Rolle: Clyde | Regie: Sibylle Burkart & Klaus Brömmelmeier | Schauspielhaus Zürich

2008
Karim – Terrorist | Diplominszenierung Zürcher Hochschule der Künste | Rolle: Karim | Regie: Eva Rottmann

2007
Nettes Zukunft (s’chunnt scho guet - von Mats Wahl / Tanztheater) | Rolle: Jimmy | Regie: Matthias Mooij, Choreographie: Tabea Martin | Junges Theater Basel