Sven Schelker

Vita: herunterladen

Geboren .. 1989
Größe .. 185 cm
Augen .. blau
Haare .. blond
Nationalität .. Schweizer
Sprachen ..  Deutsch (Muttersprache), Englisch (sehr gut), Französisch (gut)
Wohnmöglichkeiten .. Hamburg (Wohnsitz), Berlin, BaselZürich, München
Gesang .. Tenor
Instrumente .. Violine, Gitarre, Rhythmik
Sport ..  Leichtathletik, Fußball, Fechten, Snowboard, Kung Fu  

Vita Sven Schelker ..

Ausbildung ..

2009 - 2013
Schauspielstudium an der Otto Falckenberg Schule in München   



Auszeichnungen ..

2018

  • Nomination Schweizer Filmpreis - „Bester Darsteller“
    für den Kinofilm Goliath 
    | Regie: Dominik Locher | Produktion: Cognito Films

2015

  • Berlinale 2015 - European Film Promotion EFP - ausgezeichnet mit dem Shooting Stars Award
  • Schweizer Filmpreis 2015 - ausgezeichnet als "Bester Darsteller" für den Film "Der Kreis"
    "Der Kreis" - Schweizer Filmpreis 2015 - bester Film und bestes Drehbuch
  • Deutscher Theaterpreis "Der Faust" 2015 - Kategorie Regie
    "Die Tragödie von Romeo und Julia" von William Shakespeare 
    Regie: Jette Steckel
  • Preise der Jubiläumsstiftung der Basellandschaftlichen Kantonalbank | Die Stiftung zeichnet Persönlichkeiten aus, die sich um den Kanton Basel-Landschaft in besonderem Mass verdient gemacht haben

2014

  • Sven Schelker agierte als Präsident des Vereins "Theatertreffen der Jugend"
  • Der Kreis | Kino / SRF | HR | Regie: Stefan Haupt | Panorama Publikumspreis Berlinale 2014 und Gewinner des Teddy Award 2014, nebst vielen anderen internationalen Auszeichnungen + "Der Kreis" war offizieller Oscar-Kandidat der Schweiz für 2015

2011

  • junge Talente.ch 11
  • Förderpreisträger des Migros-Kulturprozent im Fachbereich
    Schauspiel

2010 und 2011

  • Stipendium-Preisträger des Migros-Kulturprozent im
    Fachbereich Schauspiel

 



Film und Fernsehen ..

2018
POLIZEIRUF 110 – 10 ROSEN
| Fernsehfilm aus Reihe | ARD | Rolle: Jan Freise (NR) | Regie: Torsten C. Fischer | Produktion: filmpool fiction | Casting: Mai Seck

2017/2018

Bruno Manser - Paradise War | Kinospielfilm | Rolle: Bruno Manser (HR) | Regie: Niklaus Hilber | Produktion: A Film Company | Casting: Corinna Glaus

2016

Tatort Kiel „Borowski und das verlorene Mädchen“ | Reihe | ARD | Rolle: Nils Heidhäuser (Episodenrolle) | Produktion: Nordfilm Kiel | Regie: Raymond Ley | Casting: Anja Dihrberg

2015-2016

Goliath | Kinospielfilm | Rolle: David (HR) | Regie: Dominik Locher | Produktion: Cognito Films, ZHdK | Casting: Corinna Glaus Casting | Wettbewerb Filmfestival Locarno, Busan International Film Festival, Mostra Internacional de Cinema São Paulo

2015
Homeland
| Serie USA | Rolle: Korzenik (NR über mehrere Folgen) | Regie: Leslie Glatter and Keith Gordon | Produktion: Fox 21 und Vierunddreissigste Babelsberg Film | Casting: Simone Bär

2014

Der Kreis | Kino / SRF | HR | Regie: Stefan Haupt | Produktion: Contrast Film Zürich GmbH | Casting: Corinna Glaus

2011
Loft | Kurzfilm | Regie: Micha Lewinsky |  Produktion: Plan B Film



Theater ..

2012-2017
festes Ensemblemitglied am Thalia Theater Hamburg ..
mit einem Unterbruch 2017/18 für die Dreharbeiten des Kinofilms „Paradise War“

bisher am Thalia gespielt:

2018
Orpheus 
| Rolle: HR | Regie: Antú Romero Nunes

2017
#truth – Ein SOKRATISCHER Abend
| Thalia Theater | Rolle: HR | Regie: Giacomo Veronesi

2016
Wut/Rage von Elfriede Jelinek/Simon Stephens | Rolle: Ensemble | Regie: Sebastian Nübling
Pygmalion
von Bernhard Shaw | Rolle: Pearce | Regie: Tiit Ojasoo und Ene-Liis Semper
Besuch bei Mr. Green
von Jeff Baron | Rolle: Ross Gardiner | Regie von Wolf-Dietrich Sprenger
Der Spieler
von Dostojewskij | Rolle: de Grieux | Regie: Jan Bosse | Thalia Theater

2015
Die Dreigroschenoper
von Brecht | Rolle: "Mackie Messer" |  Regie: Antú Romero Nunesin
Die Stunde da wir nichts voneinander wußten
von Peter Handke | Regie: Tiit Ojasoo & Ene-Liis Semper

2014
Gertrud 
von Hjalmar Söderberg | Rolle: Erland Jansson | Regie: Eirik Stubø
Die Tragödie von Romeo und Julia
von William Shakespeare | Rolle: Paris | Regie: Jette Steckel | 2015 Deutscher Theaterpreis "Der Faust" - Kategorie Schauspiel Regie
Betrunkene
von Iwan Wyrypajew | Rolle: Rosa | Regie: Alexander Simon

2013 - 2014
Räuberhände von Finn-Ole Heinrich | Hauptrolle: Janik | Regie: Anne Lenk
Rum & Wodka von Conor McPherson | Monolog | Regie: Helge Schmidt
Hanumans Reise nach Lolland von Andrej Iwanow | versch. Rollen | Regie: Tiit Ojasoo und Ene-Liis Semper
Geisterritter von Cornelia Funke | Hauptrolle: Jon Whitcroft | Regie: Christina Rast

2013
Wir sind noch einmal davongekommen
von Thornton Wilder | Rollen: Henry/Kain | Regie: Marco Storman

2012
Platonow
von Anton Tschechow | Rolle: Kyrill Glagoljew | Regie: Jan Bosse
Macbeth von William Shakespeare | Rolle: Macduff | Regie: Luk Percival
Orlando von Virginia Woolf  | versch. Rollen und Biograf | Regie: Bastian Kraft
Geisterritter von Cornelia Funke | Hauptrolle: Jon Whitcroft | Regie: Christina Rast

 


 

Hörspiele / Sprecher ..

2013
Die inneren Werte von Tanjas BH
(von Alex Haas) | Jugend Hörbuch gelesen von Sven Schelker | produziert von Hörcompany


 

Synchronisation ..

2014 Der Kreis | Kino | HR | Synchronregie: Marc Böttcher| Berlin Synchron