Jeanne Werner

Vita: herunterladen

Geboren .. 1985
Augen .. blau
Haare .. blond
Größe .. 171 cm
Nationalität .. Luxembourg
Sprachen .. Deutsch und Französisch (bilingual - Muttersprache), Luxemburgisch (Muttersprache),  Englisch (fließend)
Stimmlage .. Sopran
Gesang .. Chanson,  Sprechgesang  
Fähigkeiten ..  Ski Alpin, Tennis  
Wohnmöglichkeiten ..  Zürich,  Berlin / Potsdam, Hamburg, München, Zürich
Führerschein ..  Klasse B

Vita Jeanne Werner ..

Ausbildung ..

2006 – 2011 Zürcher Hochschule der Künste, Master of Arts in Schauspiel


Preise / Auszeichnungen ..

2018
Berlinale Talents

2016
Nominierung Luxemburger Filmpreis 2016 für "Beste schauspielerische Darstellung" für den Kinofilm Colonia Dignidad - Regie: Florian Gallenberger

Bayerischer Filmpreis – Bester Film - Colonia Dignidad | NR | Regie: Florian Gallenberger

2010
Emil und Emmie Oprecht Preis für herausragende Leistung beim Abschlussvorsprechen

2009
ZHdK Solopreis für besondere Leistungen innerhalb des Bachelor Studiums

 


Film und Fernsehen ..

2018
Here be Dragons
| Kurzfilm | Rolle: Tara (HR) | Regie und Produktion: Karolina Markiewicz, Pascal Piron | Förderung: ‚Carte Blanche‘ vom Luxemburger Filmfun
Crue | Abschlussfilm Zhdk | Rolle: Jeanne (HR) | Regie: David Oesch

2017
Die Unsichtbaren
| Kinofilm | Rolle: Lenia Romanow (Hauptcast) | Regie: Markus Dietrich | Produktion: OSTLICHT FILMPRODUKTION, Koproduktion: AMOUR FOU LUXEMBOURG | Sender: MDR, KIKA, HR  und WDR | Unterstützt von: der Mitteldeutschen Medienförderung, der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, der Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg, der Thüringer Staatskanzlei, dem Deutschen Filmförderfonds und dem Film Fund Luxembourg | Verleih: Der farbfilm verleih | Casting: Simone Bär Casting
WILDER
| Serie | SRF | Rolle: Béatrice (in jung)| Regie: Pierre Monnard | Produktion: Panimage / C-Films | Casting: Susan Müller
Klara
| Abschlussfilm an der HEAD Genève | Rolle: HR | Regie: Valentin Merz
Premiere auf den Solothurner Filmtagen 2018 - Kategorie: Pan Short, Talent

2016
WIR WERDEN SINGEN
| Spielfilm | Rolle: VERO (HR) | Regie: Katharina Mihm | Produktion: OPAK
Es war einmal in Deutschland ...
| int. Kinofilm | Rolle: Elsa (NR) | Regie: Sam Garbarski | Drehbuch: Scénario  Michel Bergman & Sam Garbarski (nach dem Roman "Die Teilacher" von Michel Bergman) | Produktionsleitung: Brigitte Kerger | Produktion: Samsa Film, Jani Thiltges, In Good Company (Deutschland), Entre Chien et Loup (Belgien) | Premiere auf der Berlinale 2017

2014
Colonia Dignidad
| int. Kinofilm mit Emma Watson und Daniel Brühl | Rolle:  Dorothea (NR) | Regie:  Florian Gallenberger | Produktion:  iris group - Luxemburg
2015 Weltpremiere - Toronto International Film Festival
Nominierung Luxemburger Filmpreis 2016 "Beste schauspielerische Darstellung"
Mylène
| Kurzfilm | HR | Regie: Alireza Bayram

2013
Avant l'hiver
| Kinofilm (France) mit Daniel Auteuil | Rolle: Interne | Regie: Philippe Claudel | Produktion: Samsa Film Luxemburg | Casting: Eric Lamhène
Une histoire d'amour
| Kinofilm (France) | Rolle: La serveuse | Regie: Hélène Fillières | Produktion: Samsa Film Luxemburg | Casting: Brigitte Kerger
D. - A reproduction | Kurzfilm | Rolle: Raped Girl | Regie: Anne Simon | Produktion: Red Lion
A. and J. | Kurzfilm ZHdK | Rolle: Janine | Regie: Florian Bachmann

2010
19:30 | Kurzfilm | Rolle: Touristin | Regie: Ari Zehnder

2008
Happy Tobikomaki | Diplomfilm ZHdK | Rolle: Svenja | Regie: Rahel Grunder

 


Theater ..

2018
La Dispute | Regie: Sophie Langevin | Koproduktion: Théâtre National du Luxembourg, CAPE d’Ettelbruck, héâtre d‘Esch

2016
Zähmungen?!
| Shakespeare Adaption  im Rahmen des Theaterprojektes STAGE | Regie: Laura Koerfer | Produktion: Jeffrey Wolf | Theater: Karl der Grosse, Zunfthaus zur Waag
Illusions
| Ensemble | Regie: Sophie Langevin | Théâtre du Centaure Luxemburg

2014

La Leçon von Eugène Ionesco | Festival d'Avignon OFF | Regie: Myriam Muller
Alles Walzer | Philharmonie du Luxembourg  | Regie: Sara Ostertag

2013
Les bas-fonds von Maxim Gorki  | Théâtre d'Esch / Théâtre National du Luxembourg | Regie: Yuri Kordonsky
Wilhelm B. von Mani Muller | freies Projekt nach Wilhelm Busch | carrérotondes Luxembourg | Regie: Carole Lorang

2012
Supertrumpf von Esther Becker | Junges Schauspielhaus Zürich und Boxenstopp Leipzig | Regie: Enrico Beeler
La Leçon von Eugène Ionesco | Théâtre du Centaure Luxembourg | Regie: Myriam Muller
Kaspar Häuser Meer von Felicia Zeller | Théâtre d'Esch Luxembourg | Regie: Marion Poppenborg

2011
Gretchen, today | Studio du Grand Théâtre Luxemburg | Projekt in Eigenregie
King Lear von William Shakespeare | Kasemattentheater Luxemburg | Regie: Germain Wagner

2010
Die Schläferinnen von Anna Papst | Theater Neumarkt Zürich | Regie: Anna Papst
Die Kassette von Carl Sternheim | Théâtre des Capucins Luxembourg | Regie: Marion Poppenborg
Gilgamesch | Theater der Künste Zürich | Regie: Joachim Schlömer

2009
Unter Palmen | Theateraktion im Einkaufszentrum Letzipark in Zürich | Regie: Volker Hesse
Endstation Sehnsucht von Tennessee Williams | Theater der Künste Zürich | Regie: Sara Ostertag